Classic meets Cuba II

KB&CP_CMCII_locker439x213©MirkoJoergKellner

ECHO KLASSIK „Klassik ohne Grenzen“ 2003
GRAMMY NOMINIERUNG „Best Classical Crossover Album“ 2005
Bach, Beethoven, Tschaikowski – Cuban Reloaded!

Nach 10 Jahren CLASSIC MEETS CUBA mit über 500 Konzerten weltweit gibt es nun die Fortsetzung des Preisgekrönten Programms.

Frischer & frecher, humorvoll, virtuos, charmant, voller Emotion und sprühender Kreativität wirbelt das Ensemble die Klassik- und auch die Salsawelt gründlich durcheinander - und vereint Beides in seinen Arrangements auf unnachahmliche und nie gehörte Weise. Klazz Brothers & Cuba Percussion bringen frischen Wind in Konzertsäle, Clubs, Festivals und "klassische" Abonnements und schaffen in ihrer Musik eine vorher nicht für möglich gehaltene, stimmige Verbindung von klassischer europäischer Musiktradition und der leidenschaftlichen Energie lateinamerikanischer Musik.

Mit Bruno Böhmer Camacho, sowohl klassischer als auch mehrfach ausgezeichneter Latin-Spezialist und seit drei Jahren Pianist der Klazz Brothers, entstanden neue virtuose und hochemotionale Arrangements von Ohrwürmern wie "Säbeltanz", "Vier Jahreszeiten" und Beethovens "Ode an die Freude" und "Mondscheinsonate" in einer nochmals weiterentwickelten und vor Energie sprühenden Musiksprache.

Diese Musiker bewegen sich souverän zwischen Klassik und Salsa, zwischen Jazz und Merengue, zwischen Deutschland und Kuba, zwischen Konzertsaal und Hollywood-Blockbuster.
Was undenkbar schien, hat das vielfach preisgekrönte Quintett geadelt und auf die Spitze getrieben. Klassische europäische Musiktradition hebt ab in neue Sphären mit Swing, Afro- und Latin-Jazz sowie der rhythmischen und melodischen Vielfalt kubanischer Musik. In virtuosen und hochemotionalen Arrangements von Klassikern wie Chatchaturjans „Säbeltanz“, Beethovens „Mondscheinsonate“ oder Vivaldis „Jahreszeiten“ entstehen außergewöhnliche Kunstwerke in einer weiterentwickelten und vor Energie sprühenden Musiksprache.

Nach 500.000 verkauften Alben weltweit schlagen die „Meister des Classical Crossover“ mit diesem Album den Bogen zum so erfolgreichen wie beliebten Erstling CLASSIC MEETS CUBA (2002): Überirdisch!





Trailer